News

  • Der Verband der Zahnärztinnen und Zahnärzte stellt sich auf dem Berliner Zahnärztetag der Diskussion!
    Wer wir sind? Wir sind der älteste Zusammenschluss von Zahnärztinnen und Zahnärzten in Berlin. Berlin nimmt auch in zahnärztlicher Hinsicht eine Sonderstellung ein. Deshalb ist der Verband wichtig, weil er sich mit diesen Besonderheiten auskennt. Wir sind heute besser aufgestellt denn je, da unsere Verbandsmitglieder in den Vorständen der Körperschaften…
  • Resolution des Verbandes der Zahnärztinnen und Zahnärzte von Berlin
    Die Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin fordert: Den Stopp der Kommerzialisierung der zahnärztlichen Versorgung. Die Sicherstellung des Patientenschutzes in allen Bereichen des Gesundheitswesens, die nicht der berufsrechtlichen Aufsicht der Zahnärztekammer unterliegen. Die Honorierung der privatzahnärztlichen Leistungen durch einen angemessenen jährlich dynamisierten Punktwert. Den Abbau überflüssiger Bürokratie und die Verhinderung neuer Bürokratie…
  • Anträge, die auf der letzten DV der Kammer mit großer Mehrheit verabschiedet wurden
    Digitalisierung der Zahnheilkunde angemessen vergüten Die Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin fordert den Gesetzgeber auf, die Kosten der Digitalisierung zahnärztlicher Praxen zusätzlich zur notwendigen Punktwertanpassung in die Bewertung zahnärztlicher Leistungen betriebswirtschaftlich angemessen einzupreisen. Begründung: Die Zahnärzte haben 1987 darauf vertraut, dass die in der amtlichen Begründung zur GOZ festgelegte Prämisse, dass…
  • Der Verband…
    Der Verband hat seinen Namen geändert und zeigt damit, was uns wichtig ist! Der älteste und am stärksten in den Gremien vertretene Zahnärzteverband Berlins heißt ab sofort „Verband der Zahnärztinnen und Zahnärzte von Berlin“. Damit wollen wir auch nach außen zeigen, was uns abhebt von anderen standespolitischen Gruppierungen: bei uns…
  • Frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2020
      Die besinnlichen Tage sind nun vorbei. Jetzt bereiten wir uns auf einen schönen Jahreswechsel vor. Erste Gedanken schwirren schon für 2020 durch die Köpfe. Vorsätze, Aufgaben und Ziele werden konzipiert und formuliert. Das nächste Jahr wird vom Thema: "Wahl zur Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin" bestimmt sein. Wir werden insbesondere…
  • Kraftvoll zugebissen – Erfolgreiches Geschäftsjahr ermöglicht Dynamisierung von Renten und Anwartschaften für Zahnärztinnen und Zahnärzte in Berlin,Brandenburg und Bremen
    7,48°/o Nettorendite - mit diesem starken Ergebnis beschert sich das Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin ein außerordentlich gutes Ertragsjahr.Die Vertreterversammlung beschließt daher am 30.November 2019 eine Dynamisierung der Renten und Anwartschaften zwischen 2,9 und 4,85 '%. Gleichzeitig werden mit der Anpassung des Rechnungszinses auf 3 o/o die Rechnungsgrundlagen gestärkt und die…
  • Aus dem Versorgungswerk: Beteiligung 12.18. startet durch
    7Pines Kempinski: 12.18. Unternehmensgruppe und Kempinski Hotels AG entwickeln gemeinsam Luxus-Lifestyle Konzept im Rahmen einer strategischen Partnerschaft - Düsseldorfer 12.18. Gruppe und Kempinski Hotels entwickeln das Lifestyle-Produkt „7Pines Kempinski“ - 12.18. platziert 500 Millionen Euro Investitionskapital um Wachstum auf 20 neue 7 Pines Kempinski Hotels & Resorts zu realisieren -…
  • Antwort des Koll. Radtke
    Im Nachgang Im letzten Heft hatten wir einen Artikel der Koll. Husemann abgedruckt, wo er seine kritische Sicht auf die AFD und dies besonders vor dem Hintergrund, dass zwei Kollegen des FVDZ an exponierten Stellen füt diese Partei arbeiten. Einer von Ihnen hatte uns eine Erwiderung gesandt, die wir hier…
  • Nach dem LSG-Urteil ist vor der VV der KZV
    Nun ist das Urteil zu den Vorstandsverträgen bereits seit einiger Zeit bekannt und die Maschinerie zur Neugestaltung der Vorstandsverträge ist in vollem Gang. Zur nächsten VV der KZV Berlin am 09.09. sind nun den Vertretern die Unterlagen zugesandt worden. Darin enthalten sind auch Anträge zur Änderung der Verträge für die …
  • Großer Erfolg für die KZV!
    Nachdem es bereits gelungen war mit dem VdEK Vertragsverhandlungen für die Jahre 2019 und 2020 mit Erfolg zu führen (s. Rundschreiben!), ist es nun auch zu einem Abschluß mit der IKK für 2 Jahre gekommen! Das Sahnehäuptchen, eine Forderung der KZV, kam noch obendrauf. Beide Kassenverbände ziehen ihre Klagen gegen…