Startseite

Aktuelles

  • TI – Es läuft doch nicht alles rund!

    Von der KZBV Abteilung Vertragsinformatik kam jetzt folgende Mail mit einem wichtigen Link:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    die gematik hat heute darüber informiert, dass zu häufig gestellten Fragen zur Ungültigkeit bzw. Sperrung elektronischer Gesundheitskarten eine Internetseite freigeschaltet wurde: www.deine-gesundheitskarte.de.

    Da muss es extra eine Internetseite geben, um die verschiedenen Karten, die im Umlauf sind zu erklären! Die Kassen werfen ein Geld raus und beglücken die Versicherten mit immer neuen Karten. Über Kosten wird in dem Zusammenhang gar nicht gesprochen. Wenn es um Gehälter von unseren Vorstände geht, kommt gleich das Argument, dass “das Geld der Versicherten Zweck entfremdet wird.” Dabei ist das gerade hier nicht der Fall, aber bei der Ausgabe-Wut der Kassen in Bezug auf Chipkarten! Da sind ja selbst Banken zurückhaltender! Die lassen sich die Dinger wenigstens bezahlen!

    Man sieht hier mal wieder, wie wenig abgestimmt das ganze Thema TI ist. Viele Köche…
    Und jetzt kommt Spahn noch mit seiner Patientenakte. Mit App’s ist er schon hausieren gegangen und die gematik hat er auch schon gekapert. Jetzt gibt es wenigstens einen Bestimmer! Ich bin nur gespannt, wann sich die Datenschützer melden. Der “große Lauschangriff” ist schliesslich auch gescheitert!

    Ihr Andreas Müller-Reichenwallner